• Mein Konto
    • (X) Einloggen

      Ich bin bereits Kunde bei Skyaviations

      Geben Sie Ihren E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im Skyaviations anzumelden:

      Kennwort vergessen?

      Kein Kunde von Skyaviations?

      • Bestellhistorie
      • Bestellungsverfolgung
      Neu bei Skyaviations
Deutsch
English
Sie befinden sich hier:
Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt

Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt

Auf Lager
Lieferung zum nächst möglichen Werktag
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt
  • Marabu WM Modell 1969 + 1971 unbespannt

Artikel Optionen

+ € 45.00
+ € 17.85
+ € 98.00
+ € 424.83
+ € 85.00
+ € 6.50
+ € 6.50
329,-
225,-
Ohne MwSt. 189,08
Teilen Sie dieses Produkt


Am 23. / 24. Juli 1960 fand auf dem Flugplatz Dübendorf bei Zürich die erste Weltmeisterschaft für radiogesteuerten Modellkunstflug (damals RCMM, heute F3A) statt.

Zwei junge Schweizer R/C Piloten, Emil und Bruno (†) Giezendanner leckten Blut und wollten zukünftig in dieser Modellflugklasse mitmischen. Als erstes Kunstflugmodell konstruierten Sie den Pelikan. Dem jüngeren Bruder Bruno gelang es 1969 und 1971 mit Ihrem Modell Marabu die Weltmeisterschaften für sich zu entscheiden.

Er gewann 1969 in Bremen Lemwerder und 1971 in Doylestown (USA) mit seinem RC1 Eigenbaumodell die RC1 Kunstflugweltmeisterschaften.

Emil Giezendanner mit unserem Marabu


Gemeinsam mit dem Schweizer Unternehmen Leomotion basierend auf Originalzeichnungen konstruierten wir den neuen Marabu. Ziel war es exakt die Flugeigenschaften des damaligen Weltmeisterschaftsmodells zu bekommen.

Unser Marabu ist ein ARC (unbespanntes) Flugmodell und ist mit modernster CNC Technik gebaut.

Als Werkstoffe werden hauptsächlich Balsaholz und Sperrholz verwendet. Das Modell kann nach eigenem Gutdünken mit eigenem Finish weiterbearbeitet werden.

Das Flugmodell wird mit sämtlichem Zubehör, allerdings ohne Elektronik, Einziehfahrwerk und Antrieb geliefert. Der zukünftige Pilot kann wahlweise einen Verbrennermotor mit ca. 10ccm oder einen Elektroantrieb verwenden.

Als Einziehfahrwerk ist das Original Giezendanner Einziehfahrwerk vorgesehen.Alternativ kann auch unser günstigeres CP-Design Fahrwerk eingebaut werden. Ist zwar ein bisschen mehr handwerklicher Aufwand, - allerdings spart man enorm viel Geld fürs Fahrwerk.

Die Flugeigenschaften entsprechen den Original Marabus der 70er Jahre. Alle unsere bisherigen Kunden sind von dem Flugzeug begeistert.

(auch einem Weltmeister passiert sowas..)

Technische Daten:
Spannweite: 169cm
Rumpflänge: 137cm
Fluggewicht: ca.3,3 kg
Empfohlener Elektroantrieb: Leomotion Außenläufer 4120 710 KV
Empfohlener Verbrennerantrieb: 10ccm Nitromotor
Batterie: Lipo 5-6S
Einziehfahrwerk: CP Design A-2 F3A Komplett-Set

Übersicht des Bausatzes:
Stabile Flugzeugkonstruktion
Vormontierte Kabinenhaube
Vormontierte Motorhaube
CNC geschnittenes Befestigungsset für Verbrennermotor
Abnehmbares Oberteil für Wartungszugang Rumpf
Querruder für 2 Servo vorgesehen
Höhenruder für 1 Servo vorgesehen
Vorbereitet für elektrisches Einziehfahrwerk
Einbausatz starres Fahrwerk
Komplettes Set Zubehör, internationaler ARF Standard wie Anlenkungen, Räder, Schrauben etc.
Dekorset von JR-Foliendesign
Detaillierte Bauanleitung